Meine Philosophie

In meiner Praxis schenke ich Ihnen meinen Respekt, meine Aufmerksamkeit und mein Interesse. Ich biete Ihnen persönliche Betreung und individuelle, medizinische Behandlung.

Mir liegt sehr viel daran, die Sensibilität für die Krebsvorsorgeuntersuchung bei Frauen zu erhöhen. In den unterschiedlichen Lebensphasen jeder Frau möchte ich ein guter medizinischer Begleiter sein. Der Fortschritt in der Medizin führt immer wieder zu neuen Untersuchungsmethoden und Therapien. Jede Patientin kann und sollte von unserem Bemühen um neue medizinische Konzepte profitieren.

Das Wunder der Schwangerschaft sollte ein glückliches Erlebnis sein. Die Gesundheit von Mutter und Kind können durch moderne Pränataldiagnostik wie 4D, Doppler und Echokardio Sonographie und Amniozentese kontrolliert werden. Wenn kein Kinderwunsch besteht, sollte eine individuelle Verhütungsmethode auf die Patientin so abgestimmt sein, dass eine größtmögliche Sicherheit bei geringsten Nebenwirkungen erzielt wird.

Es ist meine ärztliche Berufsphilosophie und persönliche Meinung als Frau, dass die jährliche oder halbjährliche gynäkologische Krebsvorsorgeuntersuchung in einer angenehmen, persönlichen, vertraulichen und respektvollen Atmosphäre stattfinden soll.

Den medizinischen Fortschritt bewerte ich kritisch und integriere Sinnvolles in mein Behandlungskonzept.

Es wäre zu wünschen, dass jede Frau die Vorsorgeuntersuchung als Chance begreift, Krebs im Vor- oder Frühstadium zu erkennen und zu behandeln. Es gibt keine wichtigere Stunde im Jahr, als die der Vorsorgeuntersuchung. Wird Krebs erst in einem späteren Stadium festgestellt, werden alle Lebensprojekte anders sein. Das Leben wird einen anderen Verlauf nehmen.

Meine Praxis ist eine Privatpraxis. Da einige wichtige ärztliche Leistungen auch bei Kassenpatientinnen privat abgerechnet werden, freue ich mich auch auf Ihren Besuch, wenn Sie Kassenpatientin sind.

Tabellarischer Lebenslauf von Anna Mallorqui Quintana

Portrait